Prinz-Eugen-Kaserne


TUM Lehre „Entwerfen und Konstruktion“ für die Studierenden im Bachelor

Zum Ende des zweiten Semesters entwerfen die Studierenden zum ersten Mal ein mehrgeschossiges Gebäude mit komplexem Raumprogramm. In dieser Übung wird das Zusammenwirken von Tragstruktur und Gebäudehülle vertieft. Die Detaillierung des Schichtenaufbaus der Gebäudehülle (Fassade, Dach, Bodenplatte), sowie die Anschlüsse der Innenbauteile (Wand, Decke, Treppe) werden erarbeitet.

Dafür bekommt jeder sowohl ein Grundstück als auch einen eigenen, fiktiven Bauherren auf dem Gelände der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserne zugelost. Mit der ausführlichen textlichen Beschreibung der einzelnen Bauherren wurde den Studierenden ein möglichst reales Gefühl für die persönlichen Anforderungen an das Gebäude vermittelt.

Konzept Übung: Elke Kirst, David Wolfertstetter für die Professur Entwerfen und Holzbau, TU München

Texte und Fotos: Elke Kirst

Impressum - Copyright Elke Kirst