Elke Kirst

Architektur aus München

Herzlich Willkommen bei Elke Kirst – Architektur aus München

Ich arbeite mit Leidenschaft und Sorgfalt, vom Entwurf über die Ausarbeitung der Konstruktion bis zum gebauten Projekt. Dabei steht der individuelle Nutzer immer im Mittelpunkt. Klimagerechtes Bauen und eine energieeffiziente Architektur sehe ich als meine selbstverständliche Verantwortung. Besonders im Holzbau kann ich durch meine wissenschaftliche Tätigkeit an der TU München neueste Erkenntnisse in die Planung integrieren. Konzeption und professionelle Planung auch von großen Bauaufgaben bilden durch die langjährige Arbeitserfahrung bei Auer Weber (München) meine Kernkompetenz.

Ein Einblick

Arbeiten

Elke Kirst, Architektin

Profil

Elke-Kirst-Profil_Bild-David-Wolfertstetter_k

seit 2016
eigene Projekte in München

seit 2014
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Entwerfen und Holzbau, Professor Hermann Kaufmann, TU München

2013 Architektin, eingetragen in die Liste der Bayerischen Architektenkammer, Mitgliedsnummer 186190

2010 – 2015  Auer Weber, München
2009 – 2010  Eberhard Wimmer Architekten BDA, München
2008   Kengo Kuma and Associates, Tokyo
2007   I-Beam Design, New York
2006   EM2N, Zürich
2005 – 2006  Lehrstuhl für Bildnerisches Gestalten, Prof. Rainer Wittenborn, TU München

2003 – 2009 Studium der Architektur, TU München und ETH Zürich (Diplom)

Wettbewerbserfolge bei Auer Weber:
4. Preis Grund- und Mittelschule Vaterstetten (07/2014)
Anerkennung Ganzjahresbad Neumarkt (05/2014)
3. Preis Kulturelles Bürgerzentrum Hanns-Seidel-Platz München (12/2013)
1. Preis Allianz Campus Unterföhring (09/2011)
1. Preis Sparkasse Kempten (09/2011)
2. Preis Landeskirchenamt München (09/2011)
1. Preis EasyCredit Haus Nürnberg (06/2011)
2. Preis Sporthalle Weißenburg (05/2011)
1. Preis Zuckerfabrik Regensburg (10/2010)
1. Preis Sanierung und Erweiterung Inselhalle Lindau (09/2010)
2. Preis Hochhaus Shenzhen, China (08/2010)

Auszeichnungen:
DAAD Stipendium „European Excellence Program“ (2007)

Impressum - Copyright Elke Kirst